Unter Sportmassage versteht man die Anwendung unterschiedlicher Massagetechniken, die sich auf Behandlung von Muskelschmerzen und Verletzungen des Weichgewebes konzentriert, welche durch Freizeitaktivitäten oder Sport verursacht sind (North American Journal of sports and physical treatment).

Diese Art der Massage hilft Muskelverspannungen zu lösen und die Geschmeidigkeit verhärteter Muskelgruppen wieder herzustellen. Gleichzeitig durch die entspannende Wirkung der Blutdruck und Herzfrequenz gesenkt.

Sportmassage Verspannungen am Rücken

Zweck der Sportmassage

Wie wir schon in der Einleitung gesehen haben ist der Hauptzweck der Sportmassage Stress und Anspannungen zu lindern, die sich bei körperlicher Anstrengung in den Muskel des Weichteilgewebes aufbauen. Hierbei ist es egal ob diese im Freizeit und Hobbybereich oder im Profisport entstehen.

Die Massage hilft dem Sportler, sich auf Höchstleistungen vorzubereiten, Müdigkeit abzubauen, Schwellungen zu lindern, Muskelverspannungen abzubauen, Flexibilität zu fördern und Verletzungen vorzubeugen.

Vier Arten von Sportmassagen

Bei der Sportmassage können vier unterschiedliche Arten unterschieden werden, welche einen anderen Zweck im Fokus haben

1) Massage vor der sportlichen Aktivität

Hierbei wird mit einer kurzen, anregenden Massage (15-45min) die entsprechenden Muskelgruppen aufgewärmt und auf die bevorstehende Belastung vorbereitet.

2) Massage nach sportlicher Aktivität

Diese Massage wird ca. ein bis zwei Stunden nach der Belastung durchgeführt. Hierbei erzielt man, dass sich das Muskelgewebe wieder entspannen kann und somit eine schnellere Erholung eintritt.

3) Massage während dem Training

Massagen während dem Training bezwecken, dass die Muskeln gestärkt werden um sie auf eine besondere Anstrengung vorzubereiten. Ziel ist es den Kraftakt verletzungsfrei durchführen zu können.

4) Rehabilitative Sportmassage

Wenn es zu Verletzungen gekommen ist, hilft diese Massage dabei die Regnerierungs. und Erholungszeit zu verkürzen. Man ist somit früher wieder fit.

Vorteile der Sportmassage

Wie wir sehen konnten, hat die Sportmassage viele Vorteile. Dadurch wird die Herzfrequenz und Blutdruck gesenkt sowie die, Durchblutung und der Lymphfluss erhöht.
Es werden Muskelverspannungen reduziert, die Flexibilität verbessert und Schmerzen gelindert.
Sportmassage fördert eine höhere sportliche Ausdauer und Leistung, verringert das Verletzungsrisiko und verkürzt die Erholungszeit.

Categories:

Tags:

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.